Archiv des Autors: umlauft

Impressum

Kolpingbezirksverband Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach
c/o 1. Vorsitzender Franz Späth
Albrecht-Dürer-Ring 3
83607 Holzkirchen
Tel.: 08024-4771522
E-Mail: spaethf“at“t-online.de


Webmaster:
Roland Umlauft
Alpenstrasse 33e
82538 Geretsried
eMail: roland“at“umlauft.de

Redaktion:
Stephan Janning
V.i.S.d.P.: Franz Späth
eMail: spaethf“at“t-online.de


Rechtlicher Hinweis

Der Kolpingbezirksverband Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Der Kolpingbezirksverband Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Insbesondere gilt dies auch für alle Verbindungen („Links“), auf welche diese Website direkt oder indirekt verweist. Für den Inhalt einer über einen solchen Link erreichten Seite wird keine Verantwortung übernommen.

Der Kolpingbezirksverband Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.
Der Kolpingbezirksverband Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach gewährt Ihnen jedoch das Recht, den auf dieser Website bereitgestellten Text ganz oder ausschnittweise zu speichern und / oder zu vervielfältigen. Aus Gründen des Urheberrechts ist allerdings die Speicherung und Vervielfältigung von Bildmaterial und / oder Grafiken aus dieser Website nicht gestattet.

Die Informationen auf dieser Website sind keine Aufforderung zur Kolping-Mitgliedschaft.

Der Kolpingbezirksverband Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich des entgangenen Gewinns, die aufgrund von oder in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf dieser Seite bereitgehalten werden.

Haftungsausschluss


1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Kolpingbezirksverband Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach
c/o 1. Vorsitzender Franz Späth
Albrecht-Dürer-Ring 3
83607 Holzkirchen
Tel.: 08024-4771522
E-Mail: spaethf“at“t-online.de
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und
Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns
wenden.

Kolpingsfamilie Wolfratshausen

Vorsitzender
Sebastian Rid
Kanalstraße 3
82515 Wolfratshausen
☏ 08171-3608356
Mobil: 0177-4004149
sebastian.rid“at“gmx.de

Präses
Christian Horak
Marienstraße 20
82544 Egling
☏ 0176-56889139
ch.horak“at“t-online.de

Internet:
http://www.st-andreas-wolfratshausen.de/Andreas/Kolping/Kolping.html

Vorstandschaft der Kolpingsfamilie Wolfratshausen:
Links neben der Treppe: Karin Wandinger, Ulrich Rid, Michael Hermann, Ludwig Schwibbacher;
auf Treppe (von links nach rechts vorne): Sebastian Rid, Ulrich Schölderle, Alexander Hummel, Josef Thanner, Karin Stammler, Robert Bruckmüller, Andreas Huber,;
vor der Treppe (v.l.n.r.): Franz Holzheu, Verena Eichiner, Anna-Lena Bruckmüller, Christian Horak .

Kolpingsfamilie Waakirchen

Vorsitzende
Monika Finger
Am Bergwald 3
83666 Waakirchen
☏ 08021 – 208 3635
fingeralmo“atweb.de

Präses
Diakon Franz Mertens
Reutbergstraße 65
83666 Waakirchen-Schaftlach
☏ 08021-8061
Fax.: 08021-2084200
fmertens“atebmuc.de

Die Kolpingsfamilie Waakirchen finden Sie unter:
www.erzbistum-muenchen.de/pfarrei/pv-waakirchen-schaftlach/Gemeindeleben/Kolpingsfamilie

Auf dem Bild v. l. n. r.: Franz Mertens (Präses), Inge Lösch (Stv. Vorsitzende) , Bärbl Blum (Eine Welt), Christina Reiter (Jugendleiterin), Sepp Steigenberger (für den Kolping-Bezirksverband), Monika Finger (Vorsitzende), Sonja Still (Schriftführerin), Hermann Moller (Kassier).

Kolpingsfamilie Schäftlarn

Leistungsteam
Ingrid Aranzabal-Delgado
Stadtweg 12
82069 Hohenschäftlarn
☏ 08178 – 909774
ingrid.delgado“at“gmx.de

Stephanie Geisberger
Starnberger Str. 23a
82069 Hohenschäftlarn
stephi96″at“gmx.de

Marcel Tonnar
Benediktstr. 8
82069 Hohenschäftlarn
☏ 08178 – 955077
marcel“at“tonnar.de

Präses
Pfarrer Peter Johannes Vogelsang
Ulrich-von-Hassel-Str. 3
82067 Ebenhausen
☏ 08178 – 932511
Fax: 08178 – 932517
pvogelsang“at“ebmuc.de

Internet: www.kf-schaeftlarn.de

Kolpingsfamilie Miesbach

Vorsitzender
Michael Griesbeck
Rathausstraße 7
83174 Miesbach
☏ 08025 – 1593
Fax: 08025 – 4824
michael“atgriesbeck.biz

Präses
Korbinian Wirzberger
Pfarrgasse 4
83714 Miesbach
☏ 08025-701920
korbi.wirzberger“at“gmx.de

Die Kolpingsfamilie Miesbach finden Sie unter www.kolping-miesbach.de

vorne v.l. Michael Greiner (Schriftführer), Johanna Kerbeck-Zenz (Beisitzer/Programmbeauftragte), Veronika Lienert (stellvertretende Vorsitzende), Manuela Ellmann (Beisitzer neu)
hinten v.l. Kilian Mahr(Jugendvertreter), Julia Hofmann (Beisitzer neu), Stefan Löw (Jugendvertreter), Bernhard Simbeck (Beisitzer neu), Martina Hofmann (geistl. Leiter), Andreas Noichl (Kassier), Michael Griesbeck (Vorsitzender)
Ignaz Höller (Abschied aus der Vorstandschaft nach 23 Jahren im 80.Lebensjahr) und Michael Griesbeck (Vorsitzender)

Kolpingsfamilie Leitzachtal

Vorsitzender
Bernhard Hinterseher
Schwarzenbergstr. 75
83730 Fischbachau-Kichstiegl
☏ 08028/2816
marlies.und.bernhard“atgmx.de

Präses
Josef Spitzhirn, Pfarrer
Martinsweg 3
83730 Fischbachau
☏ 08028 – 9067-0
Fax: 08028 – 9067 – 20
jospik4″att-online.de

Kolpingsfamilien setzen sich für Flüchtlinge ein
Vorbildliches Engagement für Asylbewerber vor Ort

„Wir leben verantwortlich und handeln solidarisch“. Diesen Leitsatz des Kolpingwerk Deutschland setzen bereits ein paar Kolpingsfamilien im Erzbistum München und Freising auf verschiedene Weise in die Tat um.
Bereits seit gut zwei Jahren engagiert sich die Kolpingsfamilie Leitzachtal aus Fischbachau für Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und dem Senegal. Margarete Mariutti, engagiertes Mitglied der Kolpingsfamilie Leitzachtal, sagt zu der Integration der Asylbewerber: „Wir versuchen, die sehr jungen, meist traumatisierten Menschen zu unterstützen, damit diese in unserer fremden Welt und Kultur besser zurechtkommen und sich wohlfühlen. Wenn sie bleiben dürfen, wollen wir sie in die Gesellschaft integrieren.“ Die Unterstützung wird diesen Menschen durch Arztbesuche, Behördengänge und mit Deutsch-Kursen, in Fischbachau u.a. durch den ehemaligen Studiendirektor Rudolf Dietz, zuteil. Unter vorbildlichen Einsatz konnte es bisher zudem gelingen, einige Kinder der Asylbewerber in Schulen und Sportvereine zu vermitteln. Bei Schwangerschaften wird alles unternommen, damit das Kind gesund zur Welt kommt und nach der Geburt zumindest die nötigsten Dinge vorhanden sind.

Die erst im Jahre 2013 neu gegründete Kolpingsfamilie Tegernseer Tal mit ihrem Präses Dekan Msgr. Walter Waldschütz, hat ebenso sofort erkannt, dass ihr Einsatz in dieser wichtigen Sache gefragt ist und unterstützt seit Ende letzten Jahres Asylbewerber aus der Demokratischen Republik Kongo konkret bei der Integration vor Ort. In naher Zukunft soll durch die bereits erfolgte Einrichtung einer Wohnung im Kindergarten in Rottach-Egern ein Zuhause für eine Flüchtingsfamilie geschaffen werden.

Die Kolpingsfamilie Neubiberg aus der Münchner Pfarrei Rosenkranzkönig kümmert sich seit Kurzem mit einem Helferkreis unter Leitung von Norbert Büker, Vorsitzender der örtlichen Kolpingsfamilien, um Asylbewerberfamilien z.B. durch den gemeinsamen Besuch von Second-Hand-Läden und der Präses der Kolpingsfamilie Partenkirchen, Dekan Andreas Lackermeier, sorgte durch seinen Einsatz mit dafür, dass die Unterbringung von Flüchtlingen in einer angemessenen Unterkunft in Garmisch-Partenkirchen gelingen konnte.

Gerade bei für uns alltäglichen Aufgaben können Kolpingmitglieder die Asylbewerber unterstützen und ihnen helfen sich im Alltag zurechtzufinden. Dieses Engagement ist ein Vorbild für andere.

Andreas Fritsch, Diözesanreferent